Dienstag, 13. November 2018
  • 13.jpg
  • 15.jpg
  • 08.jpg
  • 14.jpg
  • 09.jpg
  • 06.jpg
  • 16.jpg
  • 05.jpg
  • 03.jpg
  • 02.jpg
  • 11.jpg
  • 04.jpg
  • 01.jpg
  • 10.jpg

Missverständnisse, Probleme & Verhaltensauffälligkeiten

Missverständnisse, Probleme & Verhaltensauffälligkeiten haben viele Ursachen. Unklare Kommunikation, fehlende Führung, Stress oder mangelnde Bindung sind nur einige. Die Folgen können beispielsweise Ziehen oder Pöbeln an der Leine, Trennungsangst, Zerbeißen von Gegenständen, Stubenunreinheit oder Ungehorsam sein.
Manchmal sind es aber nicht nur die anfänglichen kleinen Inkonsequenzen im Umgang mit dem Hund oder traumatische Erfahrungen wie ein Artgenossenangriff oder ein Unfall, die zu schwerwiegenderen Verhaltensauffälligkeiten wie Angst oder Aggression bei Hunden führen.

Deswegen ist eine fachlich kompetente und umfassende Anamnese zur Ursachenergründung unerlässlich. Denn z. B. aggressive Kommunikation gehört zunächst einmal zu den natürlichen Verhaltensweisen von Hunden. Inadäquate, nicht maßvolle Aggression kann aber durchaus eine Gefahr für Menschen oder die Umwelt darstellen. Deswegen schaue ich ganz genau hin und stelle manchmal auch unangenehme Fragen.

Nur so kann ich ein individuell auf Sie und Ihren Hund abgestimmtes Therapiekonzept erstellen.
Das Konzept umfasst alle Bereiche, die Sie im Umgang mit Ihrem Hund benötigen. So werden wir das Sicherheitsmanagement im Alltag und beim Training besprechen, die Ursachen für das Verhalten des Hundes verdeutlichen und mögliche Lösungen erarbeiten. Hier werden wir realistisch erreichbare Ziele setzen.

Meine professionelle Herangehensweise basiert darauf, Verlässlichkeit sowie gegenseitiges Vertrauen von Hund und Mensch aufzubauen, das Grenzens setzen zu erarbeiten und dabei wohlwollend dem Hund gegenüber zu bleiben, sowie Stärken und Kompetenzen von Hund und Halter zu fördern. Selbstverständlich begleite ich Sie auch bei der Umsetzung in den konkreten und herausfordernden Situationen.

Ich freue mich auf Sie!

 

Problemhunde

Analyse und Beratung beim erwachsenen Hund erfolgen immer in Einzelstunden. Nur so kann die individuell auf Sie und Ihren Hund zugeschnittene Therapie schnellstmöglich Erfolge erzielen.

Preise:
Problemanalyse /Verhaltensberatung
48Euro /60 Min
(zzgl. Fahrtkostenpauschale)